Kinder- und Jugendcircus Alfredo

 

1986

 

habe ich in Münster den Kinder- und Jugendcircus Alfredo gegründet. Zunächst als Bestandteil der Jugendarbeit in der katholischen Pfarrgemeinde St. Marien. Seit 2005 umgewandelt in die Rechtsform eines eingetragenen Vereins. Seit der Vereinsgründung bin ich offiziel kein Circusdirektor, sondern der 1. Vorsitzende des Verein (Verein zur Förderung der Jugendarbeit in Münster, Kinder- & Jugendcircus Alfredo e.V.).

 

Der Vorstand unseres Vereins besteht satzungsgemäß aus 5 Personen, die für Ihr Amt jeweils auf 2 Jahre durch die Mitgliederversammlung zu wählen sind. Die Vorstandswahlen finden in der Regel in den ungeraden Jahren  (2005, 2007, 2009, 2011, 2013, 2015, 2017 usw.) statt.

 

Der Verein verfügt selbstverständlich über eine eigene Homepage (www.circus-alfredo.de). Schaut Euch das Projekt doch mal online an. Ist eine tolle Sache und macht viel Spaß. Im eigenen Webauftritt von "Alfredo" gibt es viele Informationen, Termine und jede Menge Fotos.

 

Ich möchte es mir aber nicht nehmen lassen auf meiner eigenen Homepage zukünftig auch immer mal wieder aktuelle Fotos zu veröffentlichen. Hierbei ist es mir ganz wichtig auch einmal zu zeigen was bei uns so alles außerhalb der Manege los ist.

 

Die Circusarbeit besteht für mich nicht ausschließlich aus der Arbeit mit den Kids in der Manege, sondern ganz ausdrücklich auch aus dem drumrum wie z.B. das auf- und abbauen, Transporte fahren, im Wohnwagen schlafen, Reklame hängen, Wagen streichen, Popcorn verkaufen, mit den Alfredos im Sommer grillen und und und

 

Homepage online

Auf meinen Internetseiten stelle ich Egbers Events und mich vor. Hier erfahrt Ihr auch einiges mehr über meine Hobbys und den Circus Alfredo.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Thomas Egbers